Meldebild: Privater Feuermelder
Alarmiert: 04.03.2016 / 19:00 Uhr

 

Am Freitag, den 04. März 2016 rückten wir um 19 Uhr zum Einsatzstichwort „Privater Feuermelder“ aus. Der Angriffstrupp rüstete sich während der Anfahrt mit Atemschutz aus. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde versucht, sich Zugang zum Gebäude zu verschaffen. Gut zehn Minuten nach Alarmierung der Feuerwehr stelle sich heraus, dass es sich bei der Ursache des ausgelösten Feuermelders, um angebrannte Speisen gehandelt hat. Glücklicherweise kam es zu keinen weiteren Schäden, sodass lediglich Lüftungsmaßahmen eingeleitet wurden.