Meldebild: Gestrüppbrand
Alarmiert: 26.05.2016 / 21:45 Uhr

 

Am heutigen Feiertag wurden wir um 21:45 Uhr unter dem Einsatzstichwort "Gestrüppbrand" alarmiert. Auf der Anfahrt, kurz vor Erreichen der Einsatzstelle, konnten bereits Flammen gesichtet werden. An der Einsatzstelle eingetroffen unterstütze der Angriffstrupp der Abteilung Aue die Kameraden der Berufsfeuerwehr mittels Schnellangriffsschlauch.
Für die Offenlegung versteckter Glutnester wurde das Gestrüpp auseinander gezogen. Die Nachlöscharbeiten konnten beginnen.
Die Abteilung Aue war mit ihrem LF 8/6 und einer Mannschaftsstärke von 1/6 im Einsatz.