Bei unserem jährlich stattfinden Tag der offenen Tür konnte Abt. Kommandant Matthias Fuchs bei herrlichem Frühlingswetter wieder zahlreiche DSC 3433interessierte Besucher willkommen heißen, darunter auch die Landtagsabgeordnete Bettina Meier-Augenstein und den Fraktionsvorsitzenden der CDU im Durlacher Ortschaftsrat, Michael Griener mit Gattin. Wir freuten uns auch über den Besuch der Kameradinnen und Kameraden von verschiedenen umliegenden Wehren.

Am 10.01.2015 fand im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Karlsruhe Abteilung Aue die 110. DSC 3340Jahreshauptversammlung statt. Um 19:10 begrüßte Abteilungskommandant Fuchs die anwesenden Kameraden und Gäste, darunter Ortschaftsrat Martin Pötzsche, Stadtfeuerwehrverbandsvorsitzenden Ulrich Volz und Andreas Telpl von der Branddirektion der Stadt Karlsruhe.

 

In seinem Jahresbericht erinnerte Abteilungskommandant Fuchs an den Wasserrohrbruch in der Stuttgarter Straße, bei dem die Feuerwehr sowohl beim Keller auspumpen half, als auch mit dem 2013 gegründeten Verpflegungszug die Versorgung der Einsatzkräfte übernahm. Weitere Punkte in seinem Jahresbericht waren der Tag der offenen Tür, das Feuerwehrfest, die Unterstützung der Kirchengemeinden bei der Ausrichtung ihrer Osterfeuer, die Unterstützung der Auemer Kindergärten bei ihrem Martinsumzug und nicht zu letzt der Betrieb der Verpflegungsstation beim Marathon an Kilometer 9.

Am 06.01.2015 hatte die Freiwillige Feuerwehr Karlsruhe Abteilung Aue zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang DSC 3326ins Feuerwehrhaus der Abteilung eingeladen. Abteilungskommandant Matthias Fuchs freute sich auch dieses Jahr, neben zahlreichen Kameraden der Jugendabteilung, Aktivität und der Alters- und Ehrenmannschaft mit Familie, wieder Vertreter der anderen Auer Vereine sowie Vertreter des Ortschaftsrates Durlach begrüßen zu dürfen.

 

 

DSC 3207

Wie jedes Jahr ist der 11.11. nicht nur der Beginn der Fastnachtszeit sondern auch der Tag des heiligen Martin. Aus diesem Grunde basteln viele Kinder im Kindergarten bunte Laternen, mit denen sie dann am Martinstag durch die Straßen laufen. So auch im Evangelischen Trinitatis-Kindergarten. Und es ist wenig verwunderlich, dass sich Kinder, Eltern, Erzieher und der Posaunenchor am 11.11. gegen 17:00 Uhr vor dem Kindergarten getroffen haben um gemeinsam einen Martinsumzug zu feiern. Zur Einstimmung wurden vor dem Kindergarten gemeinsam Lieder gesungen. Als es dann richtig dunkel war und die Laternen ihre volle Wirkung entfalten konnten, ging es unter Begleitung von Polizei und Feuerwehr als Absicherung durch Aue.

Auernheim

 

Am 03.10.2014 trafen sich die Mitglieder der Einsatzabteilung sowie einige Mitglieder der Alters- und Reservemannschaft  morgens um 7:30 am Gerätehaus, um am Tag der Deutschen Einheit zu einem Besuch in Auernheim aufzubrechen. Mit 3 Mannschaftstransportwagen der Feuerwehr Karlsruhe machte man sich bei strahlendem Sonnenschein auf die 250 km lange Reise.