Schwimmwettkampf

Am 21.11.2009 hatten alle 16 Feuerwehren einen Schwimmwettkampf, aber nicht alle nahmen daran teil. Die Jugendfeuerwehr Aue war dabei. 

Hier klicken, dann gibts weitere Bilder!

Es waren angemeldet: T.Bommert; T. Bathlott; L. Wenz und N. Lindner. Als erste schwamm T.Bathlott mit einem großen Vorsprung, auch wenn er den Start ein wenig verpasst hat holte er noch auf. L. Wenz schwamm als zweiter und auch wenn er beim Training nicht richtig dabei war, war er ziemlich gut. N. Lindner schwamm als dritte und war am Anfang ziemlich langsam, aber sie schaffte es doch noch durchzuhalten bis zum Schluss. Der vierte und damit letzter am Start war T. Bommert. Er schwamm ziemlich schnell, doch schaffte er es nicht ganz die anderen einzuholen. Wir sind froh an diesem Wettkampf teilgenommen zu haben, auch wenn wir nicht gewonnen haben. Das wichtigste ist, daß wir mitgemacht haben und daß es uns Spaß gemacht hat. Mit diesem Platz waren wir sehr zufrieden. Immerhin waren wir nicht letzter, aber auch nicht erster. Wir würden auch den anderen Jugendlichen aus unserer Wehr empfehlen, das nächste Jahr teilzunehmen. Bei diesem Wettkampf kriegst du eine Chance zu zeigen, wo du stehst und was du kannst, aber man sollte sich  nicht überschätzen und zu weit gehen. Unser Betreuer A.Geiger hat uns bis dahin begleitet, hat mit uns trainiert und uns gesagt, egal welchen Platz, die Hauptsache ist unsere Abteilung hat teilgenommen.