Die Freiwillige Feuerwehr Karlsruhe, Abteilung Aue ist eine Einrichtung der Stadt Karlsruhe zum Schutz der Bevölkerung. Neben der Jugendfeuerwehr, in der aktuell elf Jungs und drei Mädchen mitmachen, besteht die aktive Mannschaft aus 22 Männern und 4 Frauen, die im Notfall immer bereit sind, Hilfe zu leisten. Neben der unbezahlten Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr hat jeder von uns einen anderen Beruf, mit dem wir unser Geld verdienen.
Zirka 50 mal im Jahr braucht ein Bürger unsere Hilfe wegen eines Feuers, eines Unfalls oder um jemanden aus einer anderen Notlage zu befreien. Dann werden wir mit Meldeempfängern, die jeder von uns ständig bei sich trägt, durch die Feuerwehrleitstelle alarmiert und begeben uns schnellstmöglich zum Gerätehaus. Von dort fahren wir mit den Einsatzfahrzeugen zum Ort des Geschehens, wo wir mit unseren Geräten und unserer Ausbildung Hilfe leisten.